Entspricht ein 5-stufiger Pulsdosis-POC einer 5-Liter-Durchlaufmaschine?

Ist ein 5-Stufen-Pulse-Flow-POC, der einer 5-LPM-Kontinuierlich-Flow-Maschine entspricht

POC-Einstellungen sind nicht direkt mit LPM-Bewertungen für kontinuierlichen Durchfluss vergleichbar.

Ein tragbarer Sauerstoffkonzentrator (POC) mit Pulse-Flow-Einstellungen ist nicht direkt gleichbedeutend mit einem Continuous-Flow-Gerät mit einer bestimmten LPM-Bewertung (Liter pro Minute). Daher ist ein Impulsfluss mit 5 Einstellungen an einem POC nicht dasselbe wie ein kontinuierlicher Fluss von 5 LPM.

POCs mit Pulse-Flow-Einstellungen geben beim Einatmen stoßweise Sauerstoff ab, nicht konstant wie eine Maschine mit kontinuierlichem Flow. Während ein POC möglicherweise eine Einstellung mit der Bezeichnung „5“ hat, liefert er nicht unbedingt die gleiche Menge Sauerstoff wie eine kontinuierlich arbeitende Maschine, die auf 5 Liter pro Minute (LPM) eingestellt ist.

Hier ist der Grund:

  • Impulsabgabe vs. kontinuierlicher Fluss: POCs geben Sauerstoff in Impulsen ab, sodass Sie selbst bei der höchsten Einstellung im Vergleich zu einem kontinuierlichen Fluss nur einen Teil des Sauerstoffs innerhalb einer Minute erhalten. 
  • Inhalationsverhältnis: Normalerweise gehen wir von einem Ein-/Ausatmungsverhältnis von 50/50 aus, was bedeutet, dass die Menge an Gas, die Sie einatmen, der Menge an Gas entspricht, die Sie ausatmen. Das bedeutet, dass Sie bei einem Pulse-Flow-System nur die Hälfte der Zeit mit Sauerstoff versorgt werden.

Nimm unser POC mit 5 Pulsdosiseinstellungen Beispielsweise produziert unser POC bei höchster Einstellung etwa 1 l pro Minute.

Tabelle der Flusskontrolleinstellungen und Impulsvolumina:

Tabelle der POC-Flusskontrolleinstellungen und Impulsvolumina

Unter Berücksichtigung dieser Faktoren, Selbst die höchste 5-Einstellung unseres POC entspricht möglicherweise nur einem kontinuierlichen Durchfluss von 2 LPM (unter der Annahme eines Ein- und Ausatemverhältnisses von 50/50)..

Erklärungen:

1. Pulse-Flow-POCs:

  • Geben Sie Sauerstoff in Schüben ab, die durch Ihre Inhalation ausgelöst werden.
  • Die Einstellungen geben die pro Atemzug abgegebene Sauerstoffmenge an (in Millilitern, ml).
  • Beispiel: Bei Einstellung 5 ergibt der POC 1,000 ml/min. Wenn Sie 10 Mal pro Minute atmen, erhalten Sie 100 ml pro Inhalation. Wenn Sie 30 Mal pro Minute atmen, stellt sich die Menge auf 33 ml pro Atemzug ein, um weiterhin 1000 ml/min abzugeben.
  • Herausforderung: Sie erhalten während Ihres gesamten Atemzyklus nicht ständig Sauerstoff.

2. POCs mit kontinuierlichem Durchfluss:

  • Geben Sie kontinuierlich Sauerstoff ab, unabhängig von Ihrem Atemmuster.
  • Die Einstellungen geben die Durchflussrate des pro Minute abgegebenen Sauerstoffs an (in LPM).
  • Beispiel: Eine Einstellung von „5 LPM“ liefert kontinuierlich 5 Liter Sauerstoff pro Minute.

Irreführende Kennzeichnung:

Einige POCs kennzeichnen Einstellungen möglicherweise mit LPM-Äquivalenten, die nicht ganz korrekt sind.

Einige Pulse-Flow-POCs verfügen möglicherweise über eine hohe Einstellung (z. B. „5“), die insgesamt etwas mehr als 1 Liter Sauerstoff pro Minute liefert. Dies kann irreführend sein, da es nicht wirklich einer Maschine mit kontinuierlichem Durchfluss entspricht, die auf 5 LPM eingestellt ist.

Bedenken des Arztes:

Patienten glauben möglicherweise, dass eine Einstellung mit hohem Pulsfluss dasselbe ist wie eine Einstellung mit hohem kontinuierlichem Fluss, was zu einer unzureichenden Sauerstoffzufuhr führt. Dies kann zu Kurzatmigkeit und vermindertem Sauerstoffgehalt im Blut (Entsättigung) führen.

Das empfehlen die Ärzte:

  • Pulse-Flow-POCs können für manche Menschen mit geringem Sauerstoffbedarf hilfreich sein.
  • Verlassen Sie sich beim Vergleich von Pulse-Flow- und Continuous-Flow-POCs nicht ausschließlich auf die Einstellungen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, um den richtigen Typ und die richtigen Einstellungen für Ihren spezifischen Sauerstoffbedarf zu bestimmen.

Zusätzliche Tipps:

  • Suchen Sie nach POCs, die „Pulsdosis“ oder „Pulsfluss“ erwähnen, um sie vom kontinuierlichen Fluss zu unterscheiden.
  • Konzentrieren Sie sich darauf, einen POC zu erhalten, der der von Ihrem Arzt verordneten Sauerstoffflussrate entspricht, und nicht nur auf einen hohen Einstellwert.

Erinnern Sie sich:

Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie einen POC kaufen oder verwenden, um sicherzustellen, dass er Ihren spezifischen Anforderungen an die Sauerstofftherapie entspricht.

Teile diesen Artikel

Wellues Produktempfehlung

Tragbarer Pulse Dose Sauerstoffkonzentrator mit 5 Einstellungen

$1,299.00

Stationärer 5-Liter-Sauerstoffkonzentrator mit kontinuierlichem Durchfluss für den Heimgebrauch

$159.00

Ähnliche Artikel

Unterschiede zwischen Pulsdosis und kontinuierlichem Fluss

Impulsdosisabgabe vs. kontinuierlicher Fluss

wie man die Nasenkanüle reinigt

So reinigen Sie die Nasenkanüle

2 Kommentare

  • Ich schätze die klare Erklärung der präsentieren Leistung der Einstellungen.

    Ich habe eine andere große Marke, die mich durch absichtlich vage Angaben zu den Einstellungen irreführte – als wäre die Version mit 5 Einstellungen desselben Modells irgendwie besser – und teurer. Ich dachte, ich kaufe ein 5-Liter-Äquivalent. Ich komme wieder, wenn es den Geist aufgibt.
    Gregor Jones
  • Hallo, ich glaube, ich habe gesehen, dass Sie meine Website besucht haben, also bin ich hierher gekommen
    Gehe zurück zum Wunsch? Ich versuche, Dinge zu finden, die meine verbessern
    Website! Ich denke, sie ist gut genug, um einige Ihrer Ideen zu nutzen!! https://www.waste-NDC.Pro/community/profile/tressa79906983/

    https://www.waste-NDC.Pro/community/profile/tressa79906983/

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht