Ist ventrikuläre Arrhythmie ernst?

ventrikuläre Arrhythmie

Einigen Menschen wurde gesagt, dass sie ventrikuläre Arrhythmien haben, nachdem sie eine EKG (Elektrokardiogramm)-Test im Krankenhaus, so dass sie Angst haben und gefragt werden: Ist die ventrikuläre Arrhythmie ernst?


Heute werden wir etwas über ventrikuläre Arrhythmien wissen.

Was ist ventrikuläre Arrhythmie?

Ventrikuläre Arrhythmien beziehen sich auf abnormale Herzrhythmen, die von den Ventrikeln (den unteren Herzkammern) ausgehen, einschließlich vorzeitiger ventrikulärer Schläge (vorzeitige ventrikuläre Kontraktionen), ventrikulärer Tachykardie, Kammerflattern und Kammerflimmern.

Normales EKG VS AFib-EKG

Ist ventrikuläre Arrhythmie gefährlich?

Ventrikuläre Arrhythmien sind bei ihrem Auftreten klinisch sehr gefährlich, mit Ausnahme von ventrikulären Extrasystolen (PVB oder PVC). Andere Arten von Arrhythmien wie ventrikuläre Tachykardie, Kammerflattern und Kammerflimmern sind sehr gefährlich. Wenn vorzeitige ventrikuläre Schläge auftreten, wenn sie asymptomatisch sind, ist keine Behandlung erforderlich, da sie im Allgemeinen nicht tödlich sind. Treten jedoch ventrikuläre Tachykardien, Kammerflattern und Kammerflimmern auf, ist dies in der Klinik sehr gefährlich und erfordert oft eine Notfallbehandlung und Reanimation in einem frühen Stadium. 

Vorzeitige ventrikuläre Schläge (PVB) / vorzeitige ventrikuläre Kontraktionen (PVC)

Es ist die häufigste klinische Arrhythmie, die auftritt, wenn die ektopischen Erregungsherde im ventrikulären Myokard unterhalb des Bündels und der Äste vorzeitig depolarisiert werden.

Es kann bei normalen gesunden Menschen und Patienten mit verschiedenen Herzerkrankungen auftreten und hat eine große Variabilität der klinischen Symptome und eine allgemein gute Prognose.


Eine Umfrage in der Allgemeinbevölkerung ergab, dass die Prävalenz ventrikulärer Frühgeburten, die durch ein allgemeines 12-Kanal-EKG erkannt wurden, bei 1 % lag, während die bei einem ambulanten 24-Stunden- oder 48-Stunden-EKG 40 bis 75 % betrug. Man kann sagen, dass etwa die Hälfte der Bevölkerung PVC hat. Das Auftreten von ventrikulärer Frühgeburt nimmt mit dem Alter zu und beträgt bei Menschen über 69 Jahren bis zu 75 %.

Vorzeitige ventrikuläre Kontraktionen (PVC)
EKG-Interpretation von vorzeitigen ventrikulären Kontraktionen (PVC)

Ventrikuläre Tachykardie (VT)

Im Gegensatz zu anderen Arten von Tachykardie sind Ärzte sehr nervös, wenn sie diese Art von Tachykardie sehen, da sie tödlich sein kann.


Warum ist eine ventrikuläre Tachykardie tödlich? Zum einen tritt es am häufigsten bei verschiedenen organischen Herzerkrankungen wie Myokardinfarkt, Myokarditis, Kardiomyopathie usw. auf. Zum anderen hat die ventrikuläre Tachykardie ihren Ursprung in den Ventrikeln und ihre Erregungssequenz ist dem normalen Herzschlag völlig entgegengesetzt, was die Herzfrequenz beeinflussen kann Leistungsfähigkeit der Ventrikel.


Da eine ventrikuläre Tachykardie direkt zum Tode führen kann, heißt es, dass eine ventrikuläre Tachykardie auch bedeutet, dass das Leben Alarm schlägt und man so schnell wie möglich zum Arzt gehen muss.

ventrikuläre Tachykardie

Kammerflattern und Kammerflimmern (VF)

Kammerflattern und Kammerflimmern sind die direkten Ursachen für den plötzlichen Herztod. 


Kammerflimmern geht häufig Kammerflimmern voraus und führt schließlich zum Herzstillstand. Sobald ein Kammerflattern auftritt, kann der Patient plötzlichen Bewusstseinsverlust, Krämpfe und Zyanose im Zusammenhang mit dem Atmungssystem aufweisen, die schließlich zum Tod führen. Die körperliche Untersuchung kann Anzeichen wie das Verschwinden von Herztönen und Pulsschlägen, nicht nachweisbarem Blutdruck und erweiterten Pupillen zeigen.


Kammerflimmern ist eine tödliche Arrhythmie, bei der die Ventrikel gestört werden, was zum Verlust der regulären ventrikulären Erregung und der diastolischen Funktion führt.

Kammerflattern

Vorsichtsmaßnahmen

Patienten mit Herzrhythmusstörungen können Herzklopfen, Engegefühl in der Brust, Schwindel und andere Symptome haben. 

Sorgen Sie für ausreichend Ruhe und Schlaf.

Ernährung. 

- Geben Sie ballaststoffreiche Lebensmittel, um Verstopfung vorzubeugen.

- Vermeiden Sie vollständige Mahlzeiten und die Einnahme von anregenden Nahrungsmitteln wie Kaffee und starkem Tee.

Überwachen Sie das EKG täglich, um ernsthafte Herzerkrankungen zu vermeiden.

24-Stunden-Holter-Monitor, Herzgesundheitsmonitor

Dieser Herzgesundheitsmonitor kann das EKG über 24 Stunden lang kontinuierlich aufzeichnen, ist tragbarer und leichter als der Holter-Monitor. Echtzeit-EKG kann auf der Telefon-APP gelesen werden.


Andernfalls AI-EKG-Bericht ist über die PC-Software verfügbar, sodass Sie manchmal nicht länger auf die Analyse des Arztes warten müssen. Bisher können folgende EKG-Ereignisse durch den von der FDA zugelassenen KI-Algorithmus von Wellue analysiert werden:

1.PVC (vorzeitige ventrikuläre Kontraktion)

2.Paar PVC

3.PVC Bigeminie

4.PVC-Trigeminie

5. Ventrikuläre Tachykardie


Der AI-EKG-Bericht kann die Diagnose des Arztes nicht ersetzen, aber er hat Ärzten und Patienten wirklich geholfen, Zeit zu sparen und Patienten ihr Herz leichter zu lernen.

Teile diesen Artikel

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Was ist AFib

Herzklopfen? BRUSTSCHMERZEN? AFIB KANN schuld sein!

KI-EKG-Analyse oder Bericht

Was beinhaltet der AI-EKG-Bericht?


Autoreninfo

Alyssa

Willkommen in der Wellue-Familie. Lassen Sie uns einen einfacheren und intelligenteren Weg finden, um Krankheiten zu erkennen und den Gesundheitszustand zu überwachen.

Hinterlassen Sie eine Nachricht